Handy vs Digitalkamera - wer macht die besseren Fotos

 

Immer wieder werde ich von begeisterten Handyfotonutzern gefragt, wer bessere Fotos mache - das Handy oder die klassische Fotokamera. Aus diesem Grund habe ich einen Versuch gestartet mit einer Makroaufnahme (=Nahaufnahme) einer Blume. 

 

Hierzu zeige ich dir als erstes die beiden Fotos, soviel vorweg: Beide sind direkt ab Kamera, also nichts ist bearbeitet! Das einzige, was ich gemacht habe, ist, für den Blog hier beide Bilder identisch zuzuschneiden.

 

Was denkst du, welches der beiden Fotos wurde mit dem Handy aufgenommen und welches mit der Spiegelreflexkamera?

 


Dieses Equipment habe ich dazu verwendet:

 

- Canon EOS 7D Spiegelreflexkamera

- Sigma Makro Objektiv 100mm (f2.8)

 

- Huawei P30 Lite

- Hama Makrolinse 

 

Für die nachfolgende Analyse habe ich versucht, so objektiv wie möglich zu begründen. Falls du bei einem / bei mehreren Punkten anderer Meinung bist, lass es mich wissen! 

 

 


Stärken und Schwächen der Handykamera

Stärken

 

- Sie ist praktisch zum mitnehmen (braucht wenig Platz und ist leicht)

 

- Fotozubehör ist günstig (Hama Makrolinse kostet im 3er Kit rund CHF 20)

 

- Bildbearbeitung am Handy ist intuitiv und schnell zu lernen

 

 

 

Schwächen

 

- Das Foto wird schnell pixelig bei Nahaufnahmen

 

- Da die Linse wie eine Lupe funktioniert, ist man bei der Perspektivenwahl eingeschränkt

 

- Man muss sehr nahe ans Motiv herangehen zum scharfstellen, deshalb wird das Bild dunkler (Schattenwurf und kein Licht/Schattenspiel)

 

- Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten sind nur beschränkt möglich (mit dem ProModus im Handy ist man etwas flexibler)

 

 



Stärken und Schwächen der Spiegelreflexkamera

Stärken

 

- Der Schärfenpunkt beim Objekt und die Unschärfe im Hintergrund kann individuell eingestellt werden

 

- freie Perspektivenwahl mit dem Makroobjektiv

 

- Abstand zur Blume ist grösser als beim Handy, deshalb kann besser mit Licht/Schatten gespielt werden. Das Bild gewinnt so an Dynamik und Spannung

 

Schwächen

 

- Gewicht

 

- braucht viel Platz

 

- Preis (die Linse von Sigma kostet um CHF 450)

 

- es braucht etwas technisches Knowhow für Fotografie

 

- Bildnachbearbeitung am PC (braucht etwas Übung)

 

 



Nahaufnahme im direkten Vergleich



Mein persönliches Fazit

Ich bin überrascht, was Handys mittlerweile fototechnisch schaffen. Im direkten Preisvergleich ist ein Handy mittlerweile jedoch gleich teuer wie eine gute Einsteigerfotokamera. Und in der Bildqualität schafft die Spiegelreflexkamera einfach immer noch ausdrucksstärkere, lebendigere Bilder. 

 

Wer sich eine Spiegelreflexkamera anschafft und diese nicht nur in der Vollautomatik anwendet, der kann gestalterisch einfach mehr aus einem Bild heraus holen als mit einem Handybild. Und da sind wir wohl beim springenden Punkt: Mit einer "echten" Fotokamera zu fotografieren, das ist ein Hobby, eine Leidenschaft. Meist sind Hobbyfotografen daran interessiert, ein gutes Foto zu schiessen. Sie nehmen sich die Zeit für Technik, studieren (manchmal auch nur intuitiv) das Licht und variieren gerne mit ihren Kameraeinstellungen. Sehr oft haben Hobbyfotografen nicht den Anspruch, ein durchschnittliches Bild mit Bildbearbeitung gut zu machen, denn ihr Foto ist bereits sehr gut. Hobbyfotografen verarbeiten ihre Fotos auch gerne weiter. Sei es für einen Kalender, selbst gestaltete Karten, aufgezogene Bilder etc.

 

Handyfotografen halten gerne Alltagssituationen fest. Sie knipsen Schnappschüsse. Bei der Bildnachbearbeitung muss es schnell gehen. Mit den im Netz verfügbaren Apps können einfach und schnell Effekte dazugefügt werden oder störendes entfernt werden. Handyfotografen interessieren sich meist weniger für die Technik, das Handy ist Mittel zum Zweck. Handyfotografen verarbeiten ihre Fotos auch seltener weitere. Sie werden schnell und einfach in den sozialen Medien geteilt, ausgedruckt werden sie jedoch seltener.

 

Was ist dein Fazit?

Welches der beiden Bilder gefällt dir besser und warum?

 

Und zu welchen Fotografen gehörst du - zu den Handyfotografen die für jeden Schnappschuss ihr Handy allzeit griffbereit haben?

Oder bist du eher der Fotograf mit "richtiger" Fotokamera, der nicht nur ein gutes Bild, sondern ein perfektes haben möchte?

 

 

 

 

 

#handyfotokurs #nurdeinfotokurs #spiegelreflexkamera #vergleichhandybildfotokamera #fotografierenlernen #makrofoto #nahaufnahme #wasistbesserhandyoderfotokamera #hobbyfotograf #sandranegri #fotokursandelfingen #fotokurswinterthur #fotokursschaffhausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


KONTAKT

 

Sandra Negri Fotografie

Schlossgasse 27

8450 Andelfingen


Tel:   079 315 86 20

hallo@sandranegri.ch

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag bis Samstag

Termine auf Voranmeldung